Makler

VABS Finanzdienstleistungs GmbH als Makler, was ist das?

Der Unterschied zwischen Verkäufer und Berater

Definition Verkäufer:
Ziel der Tätigkeit eines Verkäufers ist die Vermittlung von Verträgen nicht die Beratung. Nur, wenn ein neuer Vertrag vermittelt wird, verdient der Verkäufer Geld.

Definition Einfirmenvertreter:
Sind im Auftrag einer Versicherung oder Bank tätig. Meistens jedoch Anlage-Verkäufer in den Banken und Sparkassen und vermitteln Bausparverträge.

Definition Mehrfachagent und Mehrfachvermittler:
Vertreibt Kfz von Versicherer A, Hausrat von Versicherer B, Krankenversicherungen von Versicherer C, Bausparverträge von Versicherer D usw.
Beide sind im Auftrag der Anbieter tätig. Sie vertreten deren Interessen. Es gibt mehr als 100 Versicherungs-Unternehmen in Deutschland. Warum nicht mehr Auswahl haben und aus günstigen und guten Produkten auswählen? Die VABS macht das Gegenteil von Verkäufern, Einfirmenvertretern, Mehrfachagenten oder Mehrfachvermittlern.

Was macht die VABS Finanzdienstleistungs GmbH? Die VABS ist Makler.
Ein Makler arbeitet nicht im Auftrag der Anbieter, sondern im Auftrag des Kunden. Der Makler wirbt darum, beauftragt zu werden, die vorhandenen Versicherungen oder Kapitalanlagen zu prüfen und gegebenenfalls auf dem Markt einen neuen, günstigeren oder besseren Vertrag zu ermitteln und zu vermitteln.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.